Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Karin Lamprecht,

 

gebürtige Rottenmannerin, wohnhaft in Graz, besuchte Aquarellseminare u.a. bei Bernhard Vogel und August Trummer.

Ihre bevorzugte Technik ist Aquarell, wobei sie sich auch immer wieder mit anderen Techniken wie Pastell, Bleistift, Feder oder Acryl auseinandersetzt.

Ausprobieren, Neugier und offen sein zeichnet diese Künstlerin aus.

Ihren bisher größten Erfolg erzielte sie mit dem Bild WiesbachhornWiesbachhorn"Wiesbachhorn", welches anlässlich des Aquarellwettbewerbes 2010 des Leopoldmuseums in Wien, noch unter Kraberger,  zu den ausgewählten Werken zählte und für einige Wochen dort ausgestellt worden war.

 

Als Mal- und Gestaltungstherapeutin unterstützt sie ihre Klienten kreative Lösungsansätze für die Anforderungen des Alltags zu entwickeln.

Künstlerischer Werdegang